Neue Fahlenbergbrücke Gosener Kanal soll nächstes Jahr abgerissen werden

Gosener Kanal mit 
"Neuer Fahlenbergbrücke" - soll 2018 weg.
(März 2017, ks) Auf die Anfrage der Berliner Abgeordneten Katrin Vogel (CDU) gab die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz im Februar eine Auflistung über aktuelle bauliche Maßnahmen an den Berliner Brücken heraus. Demnach sind 44 Brücken in Berlin  marode. In der aktuellen Projektliste für die Brücken in der Baulast des Landes Berlin befinden sich derzeit 65 der 1085 Berliner Brücken.

Im Bezirk Treptow-Köpenick sind derzeit 7 Brücken in der aktuellen Projektliste enthalten. Die schlechtesten Zustandsnoten gehen an folgende Bauwerke:
  • Salvador-Allende-Brücke 
  • Brücke an der Wuhlheide,
  • Langen Brücke einschl. der 1994 errichteten Behelfsbrücke 
  • Neuen Fahlenbergbrücke über den Gosener Kanal
  • Stubenrauchbrücke 
  • Fussgängerbrücke Schmöckwitzwerder 
  • Rodelbahnbrücke
Folgendes ist dazu geplant an Ersatzbauten:
  • Salvador-Allende-Brücke (2016 - 2020) - Abriss westl. Brücke 2017
  • Lange Brücke (ab 2018)
  • Neue Fahlenbergbrücke (ab 2018) über den Gosener Kanal
  • Fussgängerbrücke Schmöckwitzwerder (ab 2018)
  • Brücke am S-Bahnhof Wuhlheide (ab 2018)
Zusätzlich gibt es laut der Senatsverwaltung dieses Jahr Baumaßnahmen an der Luisenbrücke, der Brückenstraßenbrücke (Rahnsdorf) und der Rodelbahnbrücke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen